SSW 31

31. Schwangerschaftswoche



 

 

INHALT

  • Größe & Gewicht
  • Kleine Naschkatze
  • Weniger Stress durch gute Vorbereitung
  • Elternzeit

 

 

In der 31. Schwangerschaftswoche hat

Dein Baby ein Gewicht von ca. 1.600 g und eine Größe von etwa 41 cm.

Das entspricht einer Spargelstange.




Dein BABY in der 31. Schwangerschaftswoche

Größe & Gewicht

Mit einer Länge, die etwa dem Abstand zwischen Deinem Ellbogen und Deinen Fingerspitzen entspricht, wiegt Dein Baby in der 31. SSW rund 3 Pfund

Kleine Naschkatze

An der Bonner Universitätsklinik für Frauenmedizin entdeckten Wissenschaftler, dass Kinder schon im Bauch der Mutter Süßes mögen. Sie behandelten Schwangere mit nicht funktionierender Plazenta und stellten fest, dass die Ungeborenen künstliches Fruchtwasser nur dann annahmen, wenn es gesüßt war.



Sicher Dir exklusive Angebote in unserem Onlineshop!



MAMA in der 31. Schwangerschaftswoche

Weniger Stress durch gute Vorbereitung

Nach den Strapazen der Geburt, haben frischgebackene Eltern sicher erstmal Anderes im Kopf, als lästigen Papierkram zu erledigen. Zwar lässt sich dieser nicht völlig umgehen, wohl aber erheblich reduzieren, indem Du die entsprechenden Anträge bereits im Vorfeld organisierst und soweit als möglich ausfüllst. So hast Du ausreichend Zeit Dich in Ruhe um Dein Neugeborenes zu kümmern. 


Weitere Details zu diesem Thema findest Du in unserer Kategorie

"ÄMTER & BEHÖRDEN"

Verwandte Themen:
Geburtsurkunde / KrankenversicherungVaterschaft / Sorgerecht

Elterngeld / Elterngeld Plus / PatnerschftsbonusKindergeld / Landeserziehungsgeld



 

Diese amazon Produkte könnten ab der 31. SSW

für Dich interessant sein:

 

Spare mit einem unserer

Gutscheine & Rabatte

beim Kauf dieser Produkte!



PAPA in der 31. Schwangerschaftswoche

Elternzeit

Die Elternzeit kann von Vater und Mutter gleichermaßen in Anspruch genommen werden. So hast auch Du die Gelegenheit für zwei oder mehr Monate Deine Arbeit zu pausieren und Dich, gemeinsam oder im Wechsel mit der Mutter, um Dein Kind zu kümmern. Hierzu ist kein komplizierter Antrag wie beim Elterngeld notwendig, allerdings gilt es den Arbeitgeber 7 Wochen vor Antritt schriftlich zu informieren.