33. Schwangerschaftswoche (SSW 33)

 

 

BABY Größe
44 cm

 

 

BABY Gewicht
2.000 g


Dein BABY in der 33. Schwangerschaftswoche

Zunehmen ist "In" 

 

Mit einer Gewichtszunahme von ca. 200 Gramm pro Woche geht Dein Baby seiner Hauptaufgabe, dem Zunehmen, ausgiebig nach. Zwar wiegt es in der 33. SSW schon gute 2.000 Gramm, womit ein gesundes Frühchen bereits oft nach Hause entlassen wird, doch ist jede Woche in Mamas Bauch für den Reifeprozess wertvoll. So lagert sich das zusätzliche Gewicht vor allem als Fettgewebe in der Unterhaut an, wo es in den ersten Tagen nach der Entbindung als Wärmespeicher und Energiereserve fungiert.

MAMA in der 33. Schwangerschaftswoche

Kliniktasche

Mittlerweile machen sich Du und Deine Baby für die bevorstehende Geburt bereit. Zwar ist die Zeit bis zum errechneten Geburtstermin noch etwas hin, doch kann es nicht schaden schon mal die Kliniktasche vorzubereiten. Hier findest Du einige nützliche Utensilien, die in Deinem Gepäck nicht fehlen sollten. 

Für das Krankenhaus: 

  • Personalausweis
  • Mutterpass
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Geburtsurkunde der Mutter (geg. Heiratsurkunde)

Für die Entbindung: 

  • langes, weite T-Shirt (statt offenem Flügelhemdchen!)
  • Snack zum Energie tanken (z.B. Traubenzucker, Müsliriegel, Schokolade)
  • Kleingeld (z.B. für Getränkeautomat)
  • Waschzeug und Kosmetika zum Erfrischen (z.B. Lippenbalsam für trockene Lippen, Deo)
  • evtl. eigene Musik, Lektüre
  • evtl. weiches Handtuch für das Baby

Für die Zeit nach der Geburt: 

  • bequeme Kleidung, die zur Mitte der Schwangerschaft passte (z.B. Jogginganzug, Sweatshirt)
  • Hausschuhe oder Badelatschen
  • Still-BHs (eine Nummer größer als vor der Entbindung)
  • T-Shirts und Tops, die sich zum Stillen eignen (z.B. Wickel-Top, weiter Ausschnitt)
  • Handy mit Ladekabel (evtl. Kamera)
  • Babyschale für das Auto
  • Baby-Kleidung je nach Witterung (evtl. Decke)
  • eine Windel


Diese Produkte könnten in der 33. SSW für Dich nützlich sein:

 

Baby Handtuch

 

amazon 

C&A

OTTO

 

Still-BH

 

ABOUT YOU

babymarkt 

hessnatur

 

Babyschale

 

babymarkt 

myToys

ToysRUs


Tipp: Mit einem unserer Gutscheine und Rabatte kannst Du beim Kauf dieser Produkte auch noch Geld sparen!


PAPA in der 33. Schwangerschaftswoche

Vaterschaft & Sorgerecht

Falls Deine Partnerin und Du nicht verheiratet seid, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt für einen gemeinsamen Behördengang. Denn beim örtlichen Jugendamt könnt ihr bereits vor der Geburt des Kindes Deine Vaterschaft formal anerkennen lassen. Dies ist zwar auch nachträglich möglich, erfolgt dann aber kostenpflichtig. Zeitgleich zur Vaterschaftsanerkennung könnt Ihr auch eine Erklärung über ein gemeinsames Sorgerecht abgeben, sofern ihr dies wünscht.



Verwandte Themen:
Geburtsurkunde

Vaterschaftstest