3. Trimester der Schwangerschaft

Im letzten Schwangerschaftsdrittel, dem 3. Trimester, schließt der Fötus seinen Reifeprozess ab und bereitet sich auf die bevorstehende Geburt vor. Dabei ist die Entwicklung soweit voran geschritten, dass selbst eine Frühgeburt dank intensivmedizinischer Behandlung kaum mehr ein Überlebensrisiko für das Kind darstellt. Für die werdende Mutter wird dies finale Zeit des 3. Trimenon in erster Linie durch das zusätzliche Gewicht beeinflusst, welches ihr besonders in heißen Sommermonaten zu Schaffen machen kann.

Siebter Schwangerschaftsmonat

Alle Infos zum 7. Monat der Schwangerschaft findest Du hier:

25. SSW

Dein Baby öffnet die Augen und erahnt zum ersten Mal das Licht der Welt

26. SSW

Schon jetzt hat Dein Baby eine klare Vorliebe für seine rechte oder seine linke Hand

27. SSW

Mit etwa einem Kilogramm hat Dein Baby bereits ein ordentliches Startgewicht

28. SSW

Ab sofort kann sich Dein Baby selbtändig mit Blut aus dem Knochenmark versorgen.


Achter Schwangerschaftsmonat

Alle Infos zum 8. Monat der Schwangerschaft findest Du hier:

29. SSW

Die 3. Ultraschall Untersuchung steht ins Haus und Dein Baby wird gründlich durchgecheckt.

30. SSW

Allmählich wird es für Dein Baby eng im Bauch, sodass es Embryonalhaltung einnimmt.

31. SSW

Dein Baby ist eine wahre Naschkatze und mag alles was süß schmeckt.

32. SSW

Beim CTG werden nun die Herztüne Deines Babys gemessen.


Neunter Schwangerschaftsmonat

Alle Infos zum 9. Monat der Schwangerschaft findest Du hier:

33. SSW

Dein Baby wiegt rund 2 Kilogramm und nimmt auch weiterhin kräftig an Gewicht zu.

34. SSW

Bei einer Frühgeburt steigen die Überlebenschanchen Deines Babys rapide.

35. SSW

Mit einem eigenständigen Immunsystem kann sich Dein Baby gegen Keime wehren.

36. SSW

Die Tritte und Knuffe Deines Babys werden zunehmend kräftiger und unangenehmer.


Zehnter Schwangerschaftsmonat

Alle Infos zum 10. Monat der Schwangerschaft findest Du hier:

37. SSW

Mit dem ersten Haaransatz macht sich Dein Baby bereit für seinen großen Auftritt.

38. SSW

Auf die Plätze, fertig... Falls Dein Baby jetzt geboren wird, gilt es nicht mehr als Frühgeburt.

39. SSW

Mit jeder Wehe rutscht Dein Baby weiter ins Becken und damit in die Startposition.

40. SSW

Der Geburtstermin steht an und schon bald hältst Du Dein Baby im Arm.