Die Pneumokokken Schutzimpfung

Pneumokokken

WAS SIND PNEUMOKOKKEN?

 

Pneumokokken sind Eitererreger, die verschiedene Erkrankungen hervorrufen. Zu ihnen zählen neben der Lungenentzündung auch Blutvergiftung, Hirnhautentzündung, Augenschleimhautentzündung und Mittelohrentzündung.

 

Pneumokokken gehören zu den häufigsten bakteriellen Erregern von Lungenentzündungen und Hirnhautentzündungen bei Erwachsenen und sind die zweit häufigste Ursache der akuten bakteriellen Hirnhautentzündung bei Kindern unter 5 Jahren.

Ursache

Pneumokokken Bakterien

Symptome 

Lungenentzündung;

Blutvergiftung;
Hirnhautentzündung;
Augenschleimhautentzündung;
Mittelohrentzündung
Ansteckung

Übertragung von Mensch zu Mensch;

Tröpfcheninfektion

Inkubation

bis zu mehrere Jahre


KRANKHEITSBILD VON PNEUMOKOKKEN

 

Das klassische Bild der Lungenentzündung durch Pneumokokken beginnt mit hohem Fieber, Schüttelfrost, stechenden Schmerzen in der Brust und trockenem Reizhusten. Viele Menschen tragen den Erreger jahrelang unbemerkt in sich und erkranken erst bei einer Abwehrschwäche. Daher sind ältere Menschen und Personen mit Störungen des Immunsystems besonders gefährdet.

 

Gefürchtet sind besonders die Komplikationen, die in Folge einer Pneumokokkeninfektion auftreten können. Dazu gehören Hirnhautentzündung und Blutvergiftung sowie Herzinnenwand-, Gelenkentzündungen und Entzündungen des Augeninneren

 

BEHANDLUNG VON PNEUMOKOKKEN

 

Trotz einer Antibiotikatherapie sterben 20-30% der Patienten, wenn Komplikationen eintreten. 

 

ÜBERTRAGUNG VON PNEUMOKOKKEN

 

Pneumokokken sind auf der ganzen Welt verbreitet und werden durch Tröpfcheninfektion übertragen. Viele Menschen tragen Pneumokokken ohne ihr Wissen im Atmungstrakt, besonders häufig Patienten, die an chronischer Bronchitis leiden.

 

HÄUFIGKEIT VON PNEUMOKOKKEN

  • Verbreitung:         weltweit;
                                  erhöhtes Risiko für Senioren und Patienten mit chronischen Erkrankungen
  • Todesfälle:            bei Komplikationen endet eine Pneumokokken-Infektion nicht selten tödlich

Verwandte Themen:

U1 - U2 - U3 - U4 - U5 - U6 - U7 - U7a - U8 - U9

Grundimmunisierung - Rotaviren Impfung