In der Weihnachtsbäckerei...

Weihnachten






Rentier Muffins

eine Rezeptempfehlung von Nicole Steinmeier

 

Die Muffins sind mit Smarties für Kinder ab 1 Jahr geeignet, mit M&M ab 4 Jahren.

 

ZUTATEN

  • 200g Mehl
  • 150g Zucker
  • 4 Eier
  • 50ml Milch
  • 150ml Öl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • Schokoglasur
  • Salzbrezeln
  • Zuckeraugen
  • rote M&M oder Smarties

 

Über Nicole Steinmeier

Nicole (37) ist Mama eines 5-jährigen Zwillingspärchen, das verschiedener nicht sein könnte. In ihrer Freizeit backt und bastelt die Nordrheinwestfählin gerne mit ihren Kindern und spielt begeistert Volleyball.  

Blog:   dorfmama.de

Facebook:   dorfmama

Instagram:   @dorf.mama

 


ZUBEREITUNG Muffins:

  1. Gib alle Zutaten in eine Schüssel und verrühre diese mit dem Mixer für ca. 3 Minuten 
  2. Fülle den so entstandenen Teig in Muffinförmchen.
  3. Backe das Ganze bei 180°C Umluft für ca. 20 Minuten und lasse sie anschließend auskühlen.

DEKORATION:

  1. Teile die Salzbrezeln vorsichtig mit einem Messer in zwei Teile.
  2. Schmelze die Schokoglasur, bepinsel die Muffins damit und dekoriere diese im noch feuchten Zustand mit jeweils 2 Brezelhälften, 2 Zuckeraugen sowie einem M&M zum Rentier-Gesicht.



Bratäpfel

eine Rezeptempfehlung von Nicole Weiss

 

Der Bratapfel ist
für Kinder ab 1 Jahr geeignet.

 

ZUTATEN (für 4 Personen):

  • 4 Äpfel
  • 2 EL Rosinen
  • 3 EL Orangensaft
  • 2 EL Haselnüsse (gehackt)
    alternativ: Walnüsse
  • 2 EL Honig
  • Zimt
  • Butter

optional:

  • Vanillesoße oder Vanilleeis

 

Über Nicole Weiss

Nicole (36) ist Mutter von 3 Kindern. Die gelernte Wirtschaftsübersetzerin befindet sich aktuell in Elternzeit, welche sie am liebsten im Garten verbringt. Dieses Rezept stammt aus ihrem Elternratgeber "Familie Ordentlich", in dem Sie nützliche Tipps & Tricks verrät, wie sich der Familienalltag einfacher gestalten lässt.

Blog:   familieordenlich.de

Instagram:   familieordenlich


ZUBEREITUNG

  1. Heize zunächst den Backofen auf 160°C vor und fette eine Auflaufform mit Butter ein.
  2. Weiche die Rosinen für ca. 5 Min in Orangensaft ein und lass sie dann abtropfen.
  3. Stich das Kerngehäuse aus dem Apfel heraus.
  4. Vermische die Nüsse mit Zimt, Honig und den Rosinen und fülle die Mischung in die Äpfel.
  5. Backe die Äpfel für ca. 30 Min bis sie goldbraun sind.

Hinweis:

  • Zubereitungszeit ca. 10 Min + 30 Min Backzeit
  • Serviervorschlag: Die Bratäpfel schmecken besonders gut mit Vanillesoße oder Vanilleeis.

Dieses Produkt könnte

Dich interessieren:





Nutella-Christbaum

eine Rezeptempfehlung von Katharina Offermann 

 

Der Nutella-Christbaum ist

für Kinder ab 1 Jahr geeignet.

 

ZUTATEN

  • 2 Rollen Blätterteig 
  • Nutella nach Belieben

optional: 

  • Puderzucker

 

Über Katharina Offermann

Katharina (40) kommt aus Dortmund und ist Mama eines dreijährigen Mädchens. Auf ihrem Instagram Account teilt die Juristin ihre Erfahrungen zu kinderfreundlichen Restaurants und verrät auf welchen Spielplätzen Eltern beim Shoppingtrip unbedingt Pausen einlegen sollten.  

Instagram:   travel.eat.play.enjoy


ZUBEREITUNG:

  1. Bestreiche eine Rolle Blätterteig einseitig mit Nutella
  2. Lege eine zweite Rolle Blätterteig darüber
  3. Schneide beide Platten gemeinsam in eine Tannenbaumform und drehe die Zweige etwas ein
    Tipp: Die Schnittreste kannst Du einfach als "Plätzchen" mitbacken
  4. Backe das Bäumchen im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad Umluft für ca. 15 Min.

HINWEIS:

  • Wer die Extra-Kalorien nicht scheut, kann das Bäumchen vor dem Servieren
    noch mit etwas Puderzucker bestäuben um winterliche Stimmung zu erzeugen.





"Für Kinder ist das Beste gerade gut genug." 

(Johann Wolfgang von Goethe)


ÜBER UNS

Kontakt

Newsletter

SOCIAL MEDIA

AUSZEICHNUNGEN

btrusted-Siegel

NEWSLETTER
Melde Dich für den happybabyness 
NEWSLETTER

an um nichts mehr zu verpassen!

BRIGITTE MOM BLOGS