Rezept samples


Rohkost-Clown

eine Rezeptempfehlung von Sonja Michiels

ZUTATEN:

 

Die Zutaten können je nach Vorliebe und Alter der kleinen Snackfreunde variieren. 

  • 1 Salatgurke
  • 1 rote + 1 gelbe Paprika
  • 1 Kohlrabi
  • 2 Möhren
  • 2-3 Cocktailtomaten

Der Rohkost Clown ist

für Kinder ab 1 Jahr geeignet.

Über Sonja Michiels

Sonja (30) ist zweifache Jungenmama. Die Kinderkrankenschwester befindet sich in Elternzeit und leitet verschiedene Spiel- und Krabbelgruppen. Auf Ihrem Instagram-Blog geht es um das ganz normale Familienleben, einschließlich Rezepten, Ausflugstipps, Kindergesundheit und DIY Ideen.

Facebook:   vince.und.len

Instagram:   @vince.und.len


ZUBEREITUNG:

  1. Wasche zunächst das Gemüse

  2. Schneide die Gurken in Scheiben und lege damit das Gesicht des Clowns

  3. Hobel die Möhren mit einer feinen Reibe und platziere sie als Haare um den Kopf

  4. Dekoriere zwei runde Kohlrabischeiben als Augen auf dem Gurkengesicht 
    und schneide aus dem Rest kleine Streifen für den Mund zu.
  5. Teile die rote Paprika in verschieden große Stücke.
    Verwende 2-3 große Streifen für den Mund und den Rest für den Hut.

  6. Zerkleinere die gelbe Paprika in Streifen oder Ringe
    und dekoriere damit eine Schleife oder ein Hemd für den Clown
  7. Halbiere abschließend die Tomaten und platziere 2 Hälfen als Augen auf den Kohlrabischeiben
    und den Rest als rote Clownsnase

Hinweis:

  • Der Vielfalt der Gemüsesorten sind keine Grenzen gesetzt - je bunter desto gesünder.  
  • Der Clown kann selbstverständlich auch aus Obst gelegt werden
    (z.B. Kiwi - Apfel - Mandarine - Banane - Erdbeeren)