Good Hair days are coming


BEAUTY & WELLNESS



Diese DIY Produkte aus dem happybabyness-shop könnten Dich interessieren


O'zopft ischs

 

MATERIAL

optional

WERKZEUG

 

Eine DIY ANLEITUNG von happybabyness

nach einer Idee von Mandy Beyer

Mandy ist eine reisebegeisterte DIY Bloggerin mit Hang zum Flechten ;) Auf ihrem Blog sagt sie den Bad Hair Days den Kampf an, indem sie erklärt wie man auf seine Haare achten und schöne Frisuren zaubern kann.

Blog:   braids.life

Facebook:   braids.life

Instagram:   braids.life_frisuren

Photos: rnhsdk.photo


Anleitung zum Flechten von zwei Holländischen Zöpfen

 

Schritt 1:       Vorbereitung

Teile die Haare zunächst in zwei Partien,
indem Du einen Mittelscheitel von der Stirn bis zum Nacken ziehst. 
Binde dann die Haare der rechten Seite vorübergehend zur Seite, 
so dass Du einfacher mit der linken Seite arbeiten kannst. 

 

Schritt 2:       Flechten

Nimm zunächst eine Strähne von der linken Kopfseite und beginne damit 
einen HOLLÄNDISCHEN ZOPF nach obigem Muster in Richtung Nacken, 
wo Du erneut zum 3-STRANGE-ZOPF wechselst und das Ende mit einem Haargummi fixierst.
Tipp:   Arbeite nach Möglichkeit mit relativ dicken Strähnen und flechte nicht zu fest. 

  

Wiederhole den Vorgang auf der rechten Kopfseite.
Tipp:   Die beiden Zöpfe sollten etwa den selben Abstand vom Mittelscheitel haben. 

  

Schritt 3:       Zupfen (optional)

 Um den Zöpfen noch ein volles Volumen zu verpassen, kannst Du diese an den einzelnen Windungen auseinander ziehen. Je mehr Du die Strähnen auseinanderzupfst, desto voluminöser wirkt der Haarzopf am Ende. 
Tipp:   Wer will kann vor dem Zupfen ein wenig Volumenpuder auf den fertig geflochtenen Zopf streuen und ihn erst dann auseinander ziehen. Dieser verhindert, dass stufige Haare aus der Flechtung heraus fallen.

 

"Diese Frisur ist ein unkaputtbarer Allrounder, der jeden Bad Hair Day kaschiert und sich für eine Sightseeing-Tour ebenso gut eignet, wie für die ALLGÄUER HÜTTENGAUDI oder das Oktoberfest."

 (Mandy)


Hinweis

  • Beim Haare Flechten ist es empfehlenswert, auf frisch gewaschene Haare zu verzichten,
    da diese andernfalls ihren Grip verlieren und leichter aus der Form rutschten. 
  • Falls Du ein paar lose Strähnen ins Gesicht fallen lassen möchtest, 
    solltest Du diese unbedingt zur Seite stecken, ehe Du mit dem Flechten beginnst.
  • Lose Strähnen können problemlos unter dem holländischen Zopf versteckt werden.

Dieses Produkt wird Dir

von Mandy empfohlen: 

"Ich benutze gerne den Volumenpuder von Schwarzkopf „Osis Texture Dust“ und

liebe es. Gerade für dünne Haare ist der Puder ein wahres Zaubermittel und die

Ausrede 'Meine Haare sind zu dünn für so einen Zopf' gibt es damit nicht mehr!"





Anleitung zum Flechten von einem holländischen Zopf ("Dutch Braid")

 

Schritt 1:       Vorbereitung

Teile zunächst die obere Haarpartie in 3 etwa gleich große Stränge.
Diese nennen wir (von links nach rechts) Strähne 1 - 2 - 3

 

Schritt 2:       Flechten 

Lege Strähne 1 mittig unter Strähne 2 und anschließend Strähne 3 mittig unter Strähne 1.
Nach diesem Muster legst Du nun abwechselnd immer neue Strähnen von außen zur Mitte,
indem Du jedes Mal eine Strähne der noch offene Haare von der Kopfseite hinzu nimmst.
Die Zahl der zu flechtenden Stänge bleibt so stets bei drei. 

 

Schritt 3:       Abschluss

Sobald Du im Nacken ankommst, sollten alle Haare eingeflochten sein, 
so dass Du die übrigen Strähnen zu einem normalen 3-STRANGE-ZOPF verarbeiten kannst.  

 




Anleitung zum Flechten von einem 3-StrAngE-Zopf

 

Schritt 1:       Vorbereitung

Teile Deine Haare in drei gleich große Partien.
1 - 2 - 3.

 

Schritt 2:       Flechten 

Beginne den Zopf, indem Du Strähne 1 über Strähne 2 zur Mitte legst. 

2 - 1 - 3

Fahre fort, indem Du Strähne 3 über die aktuelle mittlere Strähne zur Mitte legst. 
2 - 3 - 1

Wiederhole das ganze bis zum Schluss, indem Du abwechselnd die äußeren Stränge

zur Mitte legst 

 

Schritt 3:       Abschluss 

Fixiere die beiden Zöpfe mit einem Haargummi.  

 



Besuche auch unsere anderen DIY ANLEITUNGEN & TUTORIALS!




"Für Kinder ist das Beste gerade gut genug." 

(Johann Wolfgang von Goethe)


ÜBER UNS

Kontakt

Newsletter

SOCIAL MEDIA

AUSZEICHNUNGEN

btrusted-Siegel

NEWSLETTER
Melde Dich für den happybabyness 
NEWSLETTER

an um nichts mehr zu verpassen!

BRIGITTE MOM BLOGS