Textiles Gestalten


Basteln mit Stoffmalfarben

 

In Kooperation mit dem Irseer Kreisversand




Topflappen mit Stoffmalfarben gestalten

 

MATERIAL

WERKZEUG

  • Bügeleisen
  • Fön (optional)

 

MATERIAL

  • Korken (alternativ: Holzklötzchen)

  • Moosgummi
  • Farbe (flüssig)
    z.B. Tinte oder auch Stoffmalfarben

WERKZEUG

  • Bleisift
  • Skalpell (alternativ: Schere)

 

MATERIAL

WERKZEUG

  • Bügeleisen
  • Fön (optional)

 

MATERIAL

WERKZEUG

  • Bügeleisen
  • Fön (optional)

 

MATERIAL

WERKZEUG

  • Bügeleisen
  • Fön (optional)

 

MATERIAL

WERKZEUG

  • Bügeleisen
  • Fön (optional)

ANLEITUNG ZUM Topflappen bemalen

 

Schritt 1:     Bügeln

 

Packe die Topflappen aus und bügel sie möglichst Faltenfrei, damit Du eine glatte Fläche zum Malen erhältst. 

  

Schritt 2:     Bemalen

 

Nun kannst Du die Topflappen nach Herzenslust bemalen, wobei Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Es eignen sich sowohl großflächige Bilder über die volle Topflappengröße (hier: Lama) wie auch kleine Motive in einzelne Rauten (hier: Kakteen), aber auch bunte Farbverläufe mit flüssigen Farben sind denkbar.

Tipp: Aufgrund der kleinen Rauten-Fläche empfehlen wir bei feinlinigen Motiven Stoffmalstifte statt Flüssigfarben. Diese lassen sich besonders in Nähe der Nähte leichter proportionieren als ein Pinsel. 

  

Schritt 3:     Fixieren

 

Lass die Farben gut (idealerweise über Nacht) trocknen und bügel sie anschließend auf höchster Stufe (Baumwolle). Dies dient der Fixierung der Farben, so dass die Topflappen künftig auch der Waschmaschine stand halten.

Tipp:   Wenn es schnell gehen muss, kannst Du den Trocknungsprozess mit einem Heißluftfön beschleunigen. 

 

WARNUNG:   Beim Bügeln besteht VERBRENNUNGSGEFAHR! Bitte Kinder diesen Schritt auf keinen Fall ohne Betreuung durchführen lassen. 

Werbung



Grußkarten "Schmetterlinge"

 

MATERIAL

  • buntes Tonpapier

  • 3D-Stanze "Schmetterling"

optional:

  • Papier-Bordüre
  • Schleifenband
  • Schmucksteine

WERKZEUG

  • Schere
  • Kleber

ANLEITUNG grußkarte Schmetterling (blau)

 

Schritt 1:     Karte

Karte zuschneiden und falten

  

Schritt 2:     Hintergrund

 

2 Kreise ausschneiden und aufkleben

2 Bordüren aufkleben

 

Schritt 3:     Schmetterlinge

 

3 Schmetterlinge ausstanzen und aufkleben

mit Schmucksteinen verzieren (optional)

 

Hinweis:

  • Wenn in die Karte ein extra Innenblatt zur Beschriftung eingelegt wird, kann die Karte auf Wunsch mehrfach verwendet werden.

Werbung


ANLEITUNG GRUSSKARTE SCHMETTERLING (FARBVERLAUF)

 

Schritt 1:     Karte

Karte zuschneiden und falten

  

Schritt 2:     Bordüre & Schmetterlinge

 

Steifen zuschneiden

Schmetterlinge ausstanzen

Schmetterlinge aufkleben

  

Hinweis:

  • Wenn in die Karte ein extra Innenblatt zur Beschriftung eingelegt wird, kann die Karte auf Wunsch mehrfach verwendet werden.

Werbung


ANLEITUNG GRUSSKARTE SCHMETTERLING (gelb-grau)

 

Schritt 1:     Karte

Karte zuschneiden und falten

  

Schritt 2:     Hintergrund

 

Kreise ausschneiden

 

Schritt 3:     Schmetterlinge

 

Schmetterlinge ausstanzen

1 Schmetterling auf Kreis auflegen und Umrisse abzeichnen, dann ausschneiden

Kreise und Schmetterlinge aufkleben

 

Schritt 4:     Dekorieren (optional)

 

Mit Schleifenband verzieren

  

Hinweis:

  • Wenn in die Karte ein extra Innenblatt zur Beschriftung eingelegt wird, kann die Karte auf Wunsch mehrfach verwendet werden.

Werbung



Besuche auch unsere anderen DIY ANLEITUNGEN & TUTORIALS!




"Für Kinder ist das Beste gerade gut genug." 

(Johann Wolfgang von Goethe)


ÜBER UNS

Kontakt

Team

AKTUELLES

BLOG

PRESSE

 

SOCIAL MEDIA

AUSZEICHNUNGEN

btrusted-Siegel

NEWSLETTER
Melde Dich für den happybabyness 
NEWSLETTER

an um nichts mehr zu verpassen!

BRIGITTE MOM BLOGS