Absolute Must Haves fürs BAby


Erstausstattung



Mutterpass & U-Heft Hülle "Ute"

MATERIAL

  • Oberstoff 25 cm x 50 cm
    Tipp: nicht dehnbar, nicht fransend
    (z.B. Filz, Kork, Nähpappe, (Kunst-)Leder)
  • Gummiband
    25 cm für Mutterpass Hülle
    30 cm für U-Heft Hülle

WERKZEUG

optional

  • Etikett oder Namensschild
  • Stoff für Applikationen
  • Stickmaschine & Zubehör

Über Cecillia Orywol

Cecilia (28) ist gelernte Damen- & Herrenmaß-schneidermeisterin und arbeitet im Schauspiel-haus Düsseldorf als Schneiderin und Ankleiderin. Doch auch in ihrer Freizeit kann sie das Nähen nicht lassen, so dass sie Nähkurse gibt und dazu anfängertaugliche Nähanleitungen & Schnittmuster anfertigt. Weiter Hobbys sind das kreativen Gestalten & Zeichnen aber auch das Filmen & Fotografieren, was sie besonders gut auf kulinarischen Reisen umsetzen kann. 

Blog:   isipisi-schnitte.blogspot.de

Instagram:   @isipisi_schnitte

Facebook:   @isipisi.schnitte

Etsy:   IsiPisiSchnittmuster

Pinterest:   IsipisiSchnitte


Nähanleitung mit Schnittmuster für U-Heft Hülle & Mutterpass

 

Schritt 1:       Abbügeln und fixieren 

Bügle zunächst Deinen Stoff oder Filz  einmal gründlich mit Dampf aus, 

ehe Du mit der Verarbeitung beginnst. Dies verhindert ungewolltes Einlaufen
und erleichterst die folgenden Schritte deutlich. 

Tipp:   Falls nötig, kannst Du die Einlage von links auf den Oberstoff bügeln. 
            Filz, Nähpappe, Kunstleder, dickeres Kork oder sehr dicke Stoffe kommen
            ohne Fixiereinlage aus.   

 

Schritt 2:       Schnittmuster auf Stoff übertragen

Lege das Schnittmuster von links platzsparend auf Deinen Stoff 

und zeichne mit Schneiderkreide/Magicmarker die Schnittkanten entlang des Schnittes an. Tipp:   Eine Nahtzugabe wird in diesem Schnittmuster nicht benötigt, 

            übertrage einfach die eingezeichneten Markierungen.

 

Schritt 3:       Stoff zuschneiden 

Schneide anschließend alles entlang der eingezeichneten Schnittkante sauber aus.

Tipp:   Gerade Kanten lassen sich gut mit Rollschneider & Geodreieck anfertigen.

  

Schritt 4:       Verzierung (optional)

Wenn Du Deine Hülle verzieren möchtest, kannst Du nun die Verzierung auf der rechten Seite des Oberstoffes der Hülle anbringen. Gut geeignet sind z.B. 
DIY APPLIKATIONEN, Stickereien und Webbänder, aber auch Etiketten und Labelschildchen

 

Schritt 5:       Bügeln 

Um das Nähen deutlich zu erleichtern, solltest Du die Hülle vorab gut in Form bügeln.

Nutze dazu die eingezeichneten Markierungen und bügle zuerst die beiden äußeren Kanten jeweils für 7 cm links auf links um. Falte dann falte die Hülle zusammen und bügle den Bruch in der Mitte ein. 

 

Schritt 6:       Gummiband einnähen & Absteppen

Positioniere nun eine Seite des Gummibandes unten zwischen den beiden Lagen der Rückseite. Befestigte das Band sowie die umgebügelten Kanten mit Stecknadeln oder Klammern und beginne Deine Steppnaht auf dem Gummiband.

 

Die Steppnaht sollte im Abstand von 0,5 cm zur Schnittkante mit einem Geradstich 
genäht werden. Stelle dazu die Stichlänge zuerst auf 1 mm und anschließend
normal auf 3 mm ein. So kannst Du sicher gehen, dass auch schmales Gummiband 
mitgefasst wird und nicht ausreißt.  

Tipp:   Damit Dir das knappkantige Absteppen leichter fällt, kannst Du Markierungstape
            im Abstand von 0,5 cm (von der Nadel aus) auf Deine Nähmaschine aufbringen
            ODER die Nadelposition so verstellen, dass Du von der Füßchenkante bis zum   
            Nadeleinstich genau 0,5 cm Abstand hast. 

 

Steppe nun rundherum, bis Du auf der gegenüberliegenden Seite am Mittelbruch angekommen bist. Lasse die Nadel im Stoff stecken und hebe ggf. das Nähfüßchen an,
um die Hülle besser bewegen zu können.

 

Stecke das andere Ende des Gummibandes nun ebenfalls zwischen die beiden Lagen,
so dass es den gleichen Abstand zum Bruch hat wie das untere Ende
und ganz leicht auf Spannung liegt. Befestige das Band wieder mit Stecknadeln, senke das Nähfüßchen und steppe die Naht weiter ab.

Wichtig:   Ziehe das  Gummiband während des Nähens leicht nach unten, 
                  so dass Du nicht über das Gummiband nähst, das außerhalb des Stoffes liegt!

Verriegle auch dieses Ende des Gummibandes wieder in Stichlänge 1 mm
und steppe dann in 3 mm bis zum Ende knappkantig weiter. 


Schritt 7:       Abschluss

Schneide zum Schluss die Fäden sauber ab und fertig ist Deine Hülle. 


Download
Gratis Download
Schnittmuster_Ute.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.1 KB



Dieses amazon Produkt

könnte Dich interessieren:




Feuchttüchertasche

 

MATERIAL

WERKZEUG

 

Eine DIY ANLEITNG von happybabyness

nach einer Idee von Nina
Nina (30+) ist eine kreative Mutter von 2 Kindern (7 und 3). Sie hat viele Ideen für Stoffe, Stempel & Papier aber meist zu wenig Zeit. Auf ihrem Blog dreht sich alles um Genähtes und Gebasteltes, Deko- und Geschenkideen. 

Instagram:   @mamaninadesign

Blog:   mamaninadesign.blogspot.de


Feuchttüchertasche Nähanleitung & Schnittmuster

 

Schritt 1:       Schnittmuster

Fertige zunächst zwei Schnittmuster an:
Eine für die Tasche mit den Maßen 26x18 cm und eine weiter für die Verschlusslasche mit 5x7,5 cm.
Schneide mit Hilfe des so entstandenen Schablonen die Baumwollstoffe zu.
Tipp:   Verwende für die Tasche zwei verschiedenen Stoffe und zweimal den selben für den Verschluss.


Schritt 2:       Lasche

Verstärke die Lasche auf der linken Seite mit etwas Vlieseline mittlerer Stärke. 
Lege dann die beiden Laschenteile aufeinander (rechts auf rechts) und nähe sie mit einem Geradstich ab. 
Lass dabei am oberen Ende eine Öffnung zum Wenden frei. 

 

Schritt 3:      Tasche

Bestimme mit Hilfe eines Lineal die Mitte (9cm!) der kurzen Stoffbahnseite (18 cm)

Positioniere dort die Lasche und nähe sie fest. 

Lege dann die beiden Taschen-Stoffbahnen aufeinander (rechts auf rechts) aufeinander,

stecke sie mit Nadeln fest und nähe sie am linken und rechten Rand mit einem Geradstich zusammen.  

Wende die Tasche und bügle die Seiten glatt. 

 

Schritt 4:       Verzierung 

Wenn Du möchtest, kannst Du die Seiten nun verschönern
z.B. mit einem Zierstich, einer Zackenlitze, einem Webband oder einem Logo. 

 

Schritt 5:       Zusammen nähen

Lege die Laschen und den Verschluss auf den Innenstoff und stecke ihn fest. 

Die nach innen geklappten Seiten sollten beide 6 cm lang sein. 

Fixiere beide Seiten mit Nadeln und nähe sie einmal mit einem 1 cm breiten Geradstich ab.

Schneide anschließend den abstehenden Stoff ab und versäubere das Ganze mit einem Zick-Zack Stich.  

Wende die Taschenhülle und arbeite die Enden ordentlich heraus.  

 

Schritt 6:       Verschluss 

Befestige zum Schluss einen Kam Snap an der Tasche, 
damit die Tasche sicher verschlossen werden kann.  


Diese amazon Produkte

könnten Dich interessieren:




Ausgefallene Stoffe - verschiedene Materialien und Designs auf zierstoff.com

Baby-Lätzchen "Julchen"

 

Das Baby Lätzchen ist

geeignet für Kinder von 0-18 Monaten

 

MATERIAL

WERKZEUG

 

Eine DIY ANLEITUNG von happybabyness
nach einer Idee von Zierstoff.com
Einer unserer DIY Partnershops

Shop:   Zierstoff.com


Nähanleitung & Schnittmuster Lätzchen

 

Schritt 1:        Schnittmuster ausdrucken & ausschneiden

Drucke den Schnitt aus und klebe ihn zusammen. Wichtig ist, dass dabei das Kontrollmaß von 2x2 cm und das Kontrollfeld von 10x10 cm eingehalten werden. In den meisten Fällen klebst Du die Blätter Kante an Kante zusammen und verbindest die Linien manuell miteinander (falls Dein Drucker nicht bis zum Rand druckt). Der Schnitt enthält bereits eine Nahtzugabe von 1 cm, so dass Du diese beim zuschneiden der beiden Teile nicht berücksichtigen musst.

 

Schritt 2:       Lätzchen zusammen nähen

Lege die beiden Schnitte rechts auf rechts, stecke alles gut fest und nähe sie rundherum zusammen. Lass dabei an der oberen Stelle eine Öffnung von 3-5 cm offen. Schneide dann die Nahtzugabe zurück.
Tipp:   Falls Du keine Jersey-Druckknöpfe verwendest, kannst du den Stoff vor dem Einreißen schützen, indem Du vor dem Zusammennähen etwas Vlies auf die Rundungen aufbügelst.

 

Schritt 3:        Lätzchen umdrehen und Knöpfe anbringen

Wende das Lätzchen auf die rechte Seite und bügel es sauber aus. Bringe dann im oberen Teil die Druckknöpfe an. 


Anleitungen und Schnittmuster wie diese, sowie eine große Auswahl an Stoffen,
findest Du auf Zierstoff.com

Download
Baby-Lätzchen "Julchen"
Gratis Download.pdf
Adobe Acrobat Dokument 923.7 KB

Diese DIY Produkte aus dem happybabyness-shop könnten Dich interessieren

Minky Stoff
ab 6,00 € 12,00 € / m
DIY Stoff Alpenfleece "Igel"
9,00 € 18,00 € / m



Besuche auch unsere anderen DIY ANLEITUNGEN & TUTORIALS!




"Für Kinder ist das Beste gerade gut genug." 

(Johann Wolfgang von Goethe)


ÜBER UNS

Kontakt

Newsletter

SOCIAL MEDIA

AUSZEICHNUNGEN

btrusted-Siegel

NEWSLETTER
Melde Dich für den happybabyness 
NEWSLETTER

an um nichts mehr zu verpassen!

BRIGITTE MOM BLOGS